Unterstützen Sie Frieden, Dialog und Demokratie in der Ukraine

Die internationale Gewerkschaftsbewegung verurteilt die russische Invasion der Ukraine und fordert den unverzüglichen Abzug aller russischen Truppen aus dem Land.

Ein normales Arbeitsleben ist in der Ukraine nicht mehr möglich. Arbeitende Menschen und ihre Familien bringen sich in Schutz vor den Bomben und suchen Zuflucht in Nachbarländern.

Unterzeichnen Sie unsere Petition aus Solidarität mit der Ukraine

Der IGB fordert:

  • von den Staats- und Regierungschefs weltweit, dass sie umgehend entschiedene Maßnahmen ergreifen, um einen Dialog zu beginnen und eine friedliche Lösung für diese Krise im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen zu finden;
  • Sanktionen, die vor allem auf Oligarchen und die Gefolgschaft von Präsident Putin abzielen;
  • von den Regierungen, dass sie allen Flüchtlingen aus dem Krisengebiet – ukrainischen Staatsangehörigen sowie ausländischen Arbeitskräften und Studierenden – einen sicheren Zufluchtsort zu bieten;
  • den Schutz von Zivilisten und sicheren Zugang für humanitäre Hilfe.

Arbeitende Menschen – in der Ukraine, in Russland und überall auf der Welt, wo die Freiheit, Lebensstandards und Arbeitsplätze der Menschen beeinträchtigt werden – dürfen nicht die Hauptlast des Krieges tragen.

Unterzeichnen Sie unsere Petition für Frieden, Dialog und Demokratie.


Signatures: 3.188 / 3.500